Zwei dritte Plätze beim Hunsrück-Marathon

Zwei dritte Plätze gab es für die LG Idar-Oberstein beim Hunsrück-Marathon mit dem Ziel in Simmern. Lisa Lang kam auf der Halbmarathon-Distanz als Gesamt-Sechste der Frauen auf den Bronzemedaillen-Rang in der W20 und verbesserte dabei ihren persönlichen Rekord um 2:32 Minuten auf ausgezeichnete 1:34:12 Stunden. Matthias Fuhs bewältigte die Marathon-Strecke in 3:33:27 Stunden und kam in der M55 auf den dritthöchsten Podestplatz. In der Gesamtwertung der Männer erreichte der 57-Jährige Rang 43 (von 161).

Schreibe einen Kommentar