Westdeutschen-Meisterschaften

Mit seinem zweitbesten Wurfergebnis in diesem Jahr konnte Dennis Lukas bei den Westdeutschen-Meisterschaften im Kugelstoßen mit 17,54 Meter die Vizemeisterschaft feiern. Als Titelverteidiger musste er sich nur dem sehr starken Leonid Ekimov vom TV Wattenscheid mit 18,04 Meter geschlagen geben. Einen fünften Platz im Diskuswurf erreichte Fabian Mayer vom TUS Kirn. Die Bedingungen waren alles andere als optimal! Der Diskusring war beim Andrehen sehr rutschig und die Werfer hatten mit böigem Wind zu kämpfen. Leider war ein Wurf mit ca. 47 Meter außerhalb des Sektors und so stand sein bester Wurf mit 43,49 Meter zu Buche. Im Kugelstoßen kam er leider nicht so richtig in Fahrt und konnte mit 14,05 Meter und Platz vier nicht zeigen was er im Moment leisten kann.

Schreibe einen Kommentar