Werfertag in Bad Ems

Mit zwei Siegen, drei weiteren Podiumsplätzen und zahlreichen persönlichen Rekorden kehrten die jungen Leichtathleten vom Werfertag in Bad Ems nach Hause zurück. In der Altersklasse M13 siegte Steven Popp im Diskuswurf (32,43 m) und wurde Zweiter im Kugelstoßen (9,97 m). Stark war auch Sandrine Pontius, die mit guten 10,59 Meter das Kugelstoßen der W15 gewann. In der W14 kam Laura Elges auf die Plätze zwei im Speerwurf (24,51 m), drei im Diskuswurf (17,45 m) und vier im Kugelstoßen (8,98 m). Zweimal Vierter der U18 wurde Niclas Mildenberger. Er stieß die Kugel 11,16 Meter weit und sein bester Diskuswurf landete bei 31,85 Meter.

Schreibe einen Kommentar