Werfertag der LG I-O

Bei idealen äußeren Bedingungen, wie Sonnenschein, angenehmen Temperaturen und bestens präparierten Wettkampfanlagen gingen insgesamt 38 Werfer aus 14 Vereinen beim Herbst-Werfertag der LG Idar-Oberstein auf dem Sportplatz am Heinzenwies-Gymnasium an den Start. Zum heimischen Saison-Finale der Werfer traten erfreulicherweise auch einige auswärtige Sportler aus dem Saarland, der
Pfalz, von der Mosel und sogar aus Hessen an. Vielen Athleten konnten sich über eine Verbesserung ihrer persönlichen Rekorde freuen. Tagesbeste war Lena Schallmo (TuS Kirn), die im Diskuswurf der U20 ihre persönliche Bestweite auf ausgezeichnete 47,79 Meter steigerte und sich damit auf Platz vier der Deutschen Bestenliste vorschob. Desirée Schwarz (SV Schlau.com Saar 05 Saarbrücken), eine der besten Speerwerferinnen Deutschlands, beteiligte sich nach längerer Verletzungspause erstmals wieder an einem Wettkampf. Die Brückenerin ging allerdings sportlich fremd und versuchte sich im Kugelstoßen. Mit 11,97 Meter siegte sie bei den Frauen und war mit ihrer Leistung vollauf zufrieden. Bei den Männern war Stephan Hager (LC Asics Rehlingen) mit 12,78 Meter bester Kugelstoßer. Im Diskuswurf siegte hier Fabian Mayer (Tiefenstein/TuS Kirn) mit 43,06 Meter.

Mit drei ersten  Plätzen und drei persönlichen Rekorden im Kugelstoßen (13,50 m), im Diskuswurf (39.92 m) und im Speerwurf (42,43 m) glänzte Niclas Mildenberger (LG Idar-Oberstein) in der U18. Ebenfalls drei persönliche Höchstleistungen schaffte Lennox Düren (TuS Kirn) in der M13. Der Schmidthachenbacher siegte im Speerwurf (29,66 m) und wurde  jeweils Zweiter im Kugelstoßen (10,95 m) und im Diskuswurf (33,77 m). Als Sieger im Kugelstoßen (11,08 m) und im Diskuswurf (36,95 m/PB) wurde hier Steven Popp geehrt. Leon Pontius stand in der M12 gleich dreimal auf der höchsten Stufe des Siegerpodiums, ebenso Laura Elges in der W14. W15-Doppelsiegerin Sandrine Pontius verbesserte ihre persönliche Diskus-Rekordweite auf 25,57 Meter und stieß die Kugel 10,88 Meter.

Ältester Teilnehmer der gut abgelaufenen Veranstaltung war der 80-jährige Erwin Schick (alle LG Idar-Oberstein), der im Kugelstoßen (8,66 m) und im Diskuswurf (24,21 m) mit guten Leistungen in der M80 überzeugte.

Schreibe einen Kommentar