Werfertag Bad Kreuznach

Beim Werfertag in Bad Kreuznach gab es einen neuen Rheinland-Rekord und drei neue Kreisrekorde bzw. fünfzehn erste Plätze für die Werfer aus dem Kreis Birkenfeld. So stand allein Ria Schick (LG Idar-Oberstein) dreimal auf der höchsten Stufe des Siegerpodiums. Die Algenrodterin stellte in der Altersklasse W80 im Diskuswurf (13,35 Meter) einen neuen Rheinland-Rekorde auf. Auch im Kugelstoßen (6,95 Meter) und im Hammerwurf (24,18 Meter) war sie Erste. In der WJU18 stieß Sandrine Pontius (LG Idar-Oberstein) die 3-Kilo- Kugel auf die neue Kreisrekord-Weite von 12,88 Meter und wurde damit überlegen erste. Auch im Diskuswurf wurde sie mit persönlicher Bestleistung von 29,06 Metern erste. Einen weiteren Kreisrekord für die LG Idar-Oberstein aufstellen konnte Laura Elges (WJU18) im Speerwurf mit 33,25 Meter und belegte damit natürlich Platz eins. Einen zweiten Platz erreichte sie im Dikuswurf (21,88 Meter) und einen dritten Platz im Kugelstoßen (9,36 Meter). Ebenfalls einen neuen Kreisrekord konnte Niklas Hahn (TV Oberstein/MJU20) im Hammerwurf mit 40,92 aufstellen und wurde damit zweiter. Ralph Mayer (M60) erreichte zweimal Platz zwei im Diskuswurf (32,37 Meter) und im Kugelstoßen (10,74 Meter), Erwin Schick M80 zweimal Platz eins im Diskuswurf (24,24 Meter) und Hammerwurf (24,34 Meter) und Platz zwei im Kugelstoßen (8,74 Meter), Niclas Mildenberger (MJU20) zweimal Platz eins im Diskuswurf (35,64 Meter) und im Kugelstoßen (11,80 Meter) und Achim Pontius (M50) Platz eins im Kugelstoßen mit 11,02 Metern alle LG Idar-Oberstein. Drei erste Plätze erreichte auch Petra Schneider (W45) vom VfL Algenrodt im Diskuswurf (19,52 Meter), Kugelstoßen (6,60 Meter) und im Speerwurf (18,06 Meter). In der M75 schleuderte Emmerich Kiss (VfR Baumholder) den 4-Kilo- Hammer auf die Weite von 39,11 Meter und wurde damit erster. Einen zweiten Platz erreichte er im Kugelstoßen mit 9,08 Meter.

Schreibe einen Kommentar