Werfertag Bad Kreuznach

Mit einem neuen Rheinlandrekord und einem neuen Kreisrekord kehrten die Werfer aus dem Kreis Birkenfeld von dem Werfertag aus Bad Kreuznach zurück. Seinen eigenen Rheinlandrekord verbessern konnte Emmerich Kiss vom VfR Baumholder. In der M75 schleuderte er den 4-Kilo-Hammer auf die neue Rekord-Marke von 40,12 Meter. Erster wurde er auch im Kugelstoßen mit 9,40 Meter. Ebenfalls im Hammerwurf konnte Niklas Hahn vom TV Oberstein (MJU20) seinen eignen Kreisrekord auf die neue Weite von 41,50 Meter verbessern. Erster konnte er auch im Diskuswurf werden mit der Weite von 36,18 Meter. Plätze eins gingen an Ria Schick (W80) im Kugelstoßen mit 6,63 Meter und im Hammerwurf mit 22,31 Meter, Erwin Schick (M80) Diskus 23,55 Meter, Walter Weis (M75) Diskus 23,26 Meter, Joachim Richter (M65) Speer 35,12 Meter, Achim Pontius (M45) Kugel 10,52 Meter, Niclas Mildenberger (MJU20) Kugel 12,08 Meter, Sandrine Pontius (WJU18) Kugel 13,00 Meter und im Diskus mit 27,80 Meter. Weitere Podiumplätze gingen an Helmut Gerstenschläger (M60/Platz 3) im Diskus mit 34,82 Meter, Ralph Mayer (M60/Platz 3) Kugel 10,64 Meter, Stefan Elges (M50/Platz 2) Kugel 8,90 Meter, Niclas Mildenberger Diskus (MJU20/Platz 2) 35,33 Meter und Laura Elges (WJU18/Platz 3) mit persönlicher Bestleistung im Kugelstoßen mit 10,41 Meter alle LG Idar-Oberstein. Einen ersten Platz erreichte Petra Schneider (W45/VfL Algenrodt) im Speerwurf mit 19,56 Meter und zwei zweite Plätze im Kugelstoßen mit 6,96 und im Diskuswurf mit 20,46 Meter.

Schreibe einen Kommentar