Wechselbörse

Drei Abgänge und einen Zugang haben die Leichtathleten der LG Idar-Oberstein für die kommende Saison im Männerbereich zu vermelden. Der Nahbollenbacher Mehrkämpfer Sebastian Fuhr, der eine Arbeitsstelle in Frankfurt angetreten hat, schließt sich der LG Eintracht Frankfurt an, und der Sprinter Philipp Huber (M45), der schon seit längerer Zeit in Ingelheim wohnt, wechselt zum TSV Schott Mainz. Der Idarer Langstreckler Thorsten Schwarz, der mit seiner Familie in Birkenfeld wohnt, verstärkt das LAZ Birkenfeld. Der Sprinter und Springer Jan Niklas Mang kehrt berufsbedingt vom TV Wattenscheid zur LG zurück. Die anderen Kreisvereine haben keine Zu- oder Abgänge zu verzeichnen.

Schreibe einen Kommentar