Wallberg-Berglauf

Beim 12. Wallberg-Berglauf am Tegernsee feierte Steffen Uebel (LAZ Birkenfeld) einen gelungenen Einstand in die neue Berglaufsaison. Bei starkem Regen waren bei 860 Höhenmeter auf teils rutschigen Bergpfaden 5500 Meter  zu bewältigen. Der Idarer kam mit der Zeit von 36:17 Minuten als hervorragender Dritter ins Ziel. Der Sieger, ein ehemaliger Berglauf-Weltmeister der Junioren, kam 1:52 Minuten und der Zweitplatzierte und Vorjahresgewinner nur 26 Sekunden vor Uebel auf dem Gipfel an. Vater Klaus Uebel (Idarer TV) konnte mit 56:40 Minuten Fünfter der Altersklasse M60 werden.

Schreibe einen Kommentar