U23 in Bruchsal und Schlickeralmlauf im Stubaital

Bei den Süddeutschen Meisterschaften der U23 (Junioren) in Bruchsal gelang Pascal Becker (1. FC Kaiserslautern) nach längerer Verletzungspause ein hervorragendes Comeback über 200 Meter. Als Vorlauf-Zweiter qualifizierte sich der Göttschieder mit der sehr guten persönlichen Bestzeit von 21,96 Sekunden klar für den Endlauf. Im Finale verpasste er als Vierter mit abermals sehr starken 21,97 Sekunden nur um 2/100 Sekunden den Bronzemedaillen-Rang. Bei einer Verbesserung der Tempohärte lässt Pascal auf noch schnellere Zeiten für den Rest der Saison hoffen.

Die Idarer Bergläufer Klaus und Steffen Uebel beteiligten sich am 25. Internationalem Schlickeralmlauf, der bei einer Streckenlänge von 11,5 Kilometer und 1100 Höhenmeter bei extremer Hitze von Telfes im Stubaital auf das 2100 Meter hoch gelegene Kreuzjoch führte. Vater Klaus Uebel (Idarer TV) lief ein sehr gutes Rennen und konnte in 1:40:33 Stunden guter Dritter der Altersklasse M60 werden. Auch auf dem letzten Kilometer lief er noch sehr flüssig und hinterließ einen starken Eindruck. Im Gegensatz zu seinem Sohn Steffen (LAZ Birkenfeld), der 30 Minuten in guter Position lag, dann aber muskulär komplett einbrach und sich nur mit Mühe ins Ziel schleppte. Mit der Zeit von 1:10:04 Stunden erreichte er als Gesamt-Fünfzehnter den Gipfel, über eine Viertelstunde hinter dem Sieger aus Eritrea.

Schreibe einen Kommentar