U23-DM und Rheinland-Meisterschaften der Senioren

Einziger Teilnehmer aus dem Kreis Birkenfeld bei den Deutschen Meisterschaften der U23 am Wochenende (14./15. Juni) in Wesel/Niederrhein ist Dennis Lukas (LG Idar-Oberstein). Der Rheinland-Meister der Männer im Kugelstoßen stellt sich in seiner Spezialdisziplin den besten Junioren  (20- bis 22-Jährige) aus ganz Deutschland. Der Regulshausener Student steht mit der Weite von 16,04 Meter auf Platz sieben der Meldeliste und kann, wenn alles normal abläuft, in den Endkampf kommen.
Am Sonntag (15. Juni) gehen insgesamt 16 heimische Athleten vom VfR Baumholder, dem Idarer TV, dem VfL Algenrodt, dem LAZ Birkenfeld, der Spvgg. Wildenburg, der LG Idar-Oberstein und aus Mackenrodt bei den Rheinland-Meisterschaften der Senioren im Trierer Moselstadion an den Start. Die heimischen Sportler versuchen den Vorjahres-Erfolg, als sie sechs Titel und weitere neun Podiumsplätze eroberten, in diesem Jahr zu wiederholen oder sogar zu toppen. Die drei Titelträger von 2013 sind auf jeden Fall wieder dabei. In der Altersklasse M45 hat Stefan Weber, der vierfache Meister (Weitsprung, Kugelstoßen, Speer- und Diskuswurf) vom letzten Jahr, wieder für die gleichen Disziplinen und zusätzlich für Hochsprung gemeldet. Joachim Richter (M60/beide LG Idar-Oberstein), bereits 33.mal in Folge Seniorenmeister im Speerwurf, versucht diese einmalige Serie fortzusetzen. Die Mackenrodterin Britta Bender (TuS Kirn) dürfte in der W35 zum wiederholten Male Kugelstoß-Meisterin werden. Über 15
00 Meter der M40 müsste der Deutsche Hallenvizemeister über 800 Meter, Lutz Kohlhaas (Spvgg. Wildenburg), auch ganz oben auf dem Siegerpodest landen.

Schreibe einen Kommentar