Sommerabschlusssportfest des TV Weisel

Zum Saisonabschluß startet Emely Schechtel (W10) von der LG Idar-Oberstein nochmal richtig durch und erreichte in ihrer Alterklasse Platz eins. Mit fünf persönlichen Bestleistungen kehrte sie vom Sommerabschlusssportfest des TV Weisel zurück und verbesserte damit drei Kreisrekorde in der Alterklasse U12. So konnte sie im Hochsprung mit 1,30 Meter, im Dreikampf mit 1.390 Punkten und ihren erst kürzlich aufgestellten eigenen Kreisrekord im Vierkampf mit 1.771 Punkten verbessern. Die 50 Meter sprintete in sehr guten 7,70 Sekunden. Im Weitsprung erreichte sie 4,16 Meter und im Ballwurf 41,50 Meter. Ihre Vereinskameradin Antonia Weber erreichte Platz drei mit drei persönlichen Bestleistungen im Ballwurf, Drei- und Vierkampf. Im Dreikampf erreichte sie 1.148 Punkte und im Vierkampf 1.366 Punkte. Für die 50 Meter benötigte sie 8,18 Sekunden. Den 80 Gramm-Ball warf sie auf 26,50 Meter, Weitsprung 3,86 Meter und im Hochsprung erreichte sie 1,06 Meter.

Schreibe einen Kommentar