Senioren-Hallensportfest in Ludwigshafen

Mit fünf Siegen kehrten die heimischen Leichtathleten vom Senioren-Hallensportfest in Ludwigshafen nach Hause zurück. In der M40 stellte Lutz Kohlhaas (Spvgg. Wildenburg) über 800 Meter mit der Zeit von 2:03, 53 Minuten einen persönlichen Rekord auf und wurde Erster. Der Göttschieder Frank Becker (LC Schifferstadt) hatte in der M50 sogar dreimal die Nase vorn. Er siegte zweimal über 60 Meter (7,74 Sek./7,69 Sek.) und über 200 Meter in 24,80 Sekunden. Sein Vereinskamerad, der Idarer Wladimir Jalosa (25,98 Sek.), kam auf der gleichen Distanz in der M45 auf Rang vier. Im Stabhochsprung übersprang Ulrike Dupré (LG Idar-Oberstein) als W50-Siegerin 2,90 Meter.

Schreibe einen Kommentar