RM in den Blockwettkämpfen

Bei den Rheinland-Meisterschaften in den Block-Wettkämpfen in Daun/Eifel heimsten die heimischen Fünfkämpfer einen Titel und eine Vizemeisterschaft ein. Im Block Lauf wurde Annika Wagner (LG Idar-Oberstein) mit 2118 Punkten stolze Rheinland-Meisterin der W14. Ihr bestes Einzelergebnis waren die 13,93 Sekunden über 100 Meter, die ihr 483 Zähler bescherten. Ihr Vereinskamerad Steven Popp, der im Wettkampf Wurf mit 2395 Punkten Vizemeister der M14 wurde, sammelte die meisten Punkte im Diskuswurf. 31,13 Meter brachten ihm in seiner Spezialdisziplin 522 Zähler. Zufrieden war auch Trainer Erik Schmidt (LAZ Birkenfeld) mit seinen beiden Schützlingen, die beide ihre Rheinland-Meisterschaftspremiere feierten. Im Block Lauf wurde Sarah Geiß mit 1789 Punkten Fünfte der W12. Mit vier persönlichen Rekorden und ihrem ersten Hürdenrennen überhaupt gab sie einen guten Einstand bei den Rheinland-Meisterschaften. Kira Mattes kam im Block Sprint/Sprung der W12 mit 1832 Punkten ebenfalls auf Rang fünf. In drei Disziplinen gelangen ihr persönliche Bestleistungen, ihr bestes Tagesresultat erreichte sie mit 4,10 Meter im Weitsprung (447 Punkte).

Schreibe einen Kommentar