RM im Hammerwurf

Auch bei den Rheinland-Meisterschaften im Hammerwurf in Holzappel/Westerwald gefielen die heimischen Athleten mit guten Leistungen. So konnte Emmerich Kiss (VfR Baumholder) seinen Titel in der Altersklasse M75 zum wiederholten Male verteidigen. Mit der Weite von 39,56 Meter verbesserte der noch 74-Jährige dabei seinen eigenen, erst vier Wochen alten, Rheinland-Rekord um 1,76 Meter. Ria Schick (LG Idar-Oberstein), die erstmals den Titel in der W80 holte, steigerte ebenfalls ihre eigene Rheinland-Rekordweite, die erst vom 9.Mai stammte. Ihr gelang eine Verbesserung von 24,96 Meter auf 25,84 Meter. Sehr stark war auch Niklas Hahn vom TV Oberstein, der mit der persönlichen Rekordweite von 39,49 Meter Dritter der U18 werden konnte. In den Kugelstoß-Rahmenwettbewerben siegte Ria Schick mit 7,24 Meter und ihr Ehemann und Vereinskamerad Erwin Schick wurde mit 9,09 Meter Zweiter der M80.

Schreibe einen Kommentar