Rheinland-Pfalz Meisterschaften der Männer, Frauen und Jugend U18

Sehr erfolgreich verliefen die Rheinland-Pfalz Meisterschaften der Männer, Frauen und Jugend U18 für die Athleten aus dem Kreis Birkenfeld. Seinen Titel verteidigen konnte Dennis Lukas (Männer) von der LG Idar-Oberstein im Kugelstoßen und wurde mit 17,28 Meter Landesmeister. Ebenfalls erster und somit Landesmeister wurde sein Vereinskamerad Maurice Machwirth (U18) über die 1.500 Meter in 4:15,68 Minuten. Dreimal auf’s Podium schaffte es Laura Elges von der LG Idar-Oberstein in der Alterklasse U18. Den Vize-Titel holte sie in ihrer Spezialdisziplin dem Speerwurf mit 37,95 Meter. Zweimal Platz drei gab es noch im Kugelstoßen mit 10,59 Meter und dem Diskuswurf mit 27,88 Meter. Sandrine Pontius (LG I-O) startete höher in der Frauenklasse und holte im Kugelstoßen Platz sieben mit 10,72 Meter. Zweimal Platz sieben erkämpfte sich Niclas Mildenberger (LG I-O/Männer) im Kugelstoßen (10,87 m) und im Diskuswurf mit 32,16 Meter. Ebenfalls Platz sieben sprang für Steven Popp (LG I-O/U18) im Diskuswurf raus mit 31,07 Meter. Stolz auf ihre Leistung sein konnte Luisa Georg (U18) vom LAZ Birkenfeld, die im 100 Meter Finale zweite wurde. Im Fotofinish – zeitgleich mit der Drittplatzierten – setzte sich die zweitschnellste des Vorlaufes im Endlauf knapp durch. Es ist für Luisa das erste Mal, dass sie bei Meisterschaften den Sprung auf das Podest geschafft hat. Traditionell nutzen viele U20 Athleten die Chance, bei den älteren Frauen/Männerkonkurrenzen an den Start zu gehen. Nach einem kämpferischen Lauf über 400m wurde Sina Ruppenthal (LAZ Bir.) als hochstartende Athletin vierte bei der Frauenkonkurrenz in 60,67 Sekunden. Lediglich eine Läuferin ihrer Altersklasse war schneller als sie. Gut lief auch die U20-Staffel des LAZ Birkenfeld bei den Frauen mit Marie Fries, Olga Gatke, Sina Ruppenthal und Anna Hower – 51,34 bedeuteten am Ende den vierten Rang. Den Urkundenrang erreichte auch Marie Fries im Weitsprung. Mit 4,90m bei wechselnden Windverhältnissen und Rang 6 in der Frauenkonkurrenz können sich sehen lassen. Noah Leyser war leider kurzfristig erkrankt und Morgane Dusaux kuriert eine Sprunggelenksverletzung aus. Landesmeister in der U18 wurde Bernhard Setz (TUS Kirn) über die 400 Meter in 51,59 Sekunden. Vize-Landesmeister wurde sein Vereinskamerad Fabian Mayer (Männer) im Diskuswurf mit 42,45 Meter. Lennox Düren ebenfalls vom TUS Kirn wurde im Speerwurf vierter mit 41,13 Meter und im 400 Meter-Lauf siebter in 54,23 Sekunden.

Die weiteren Ergebnisse:

LAZ Birkenfeld

Daniel Kaup (U18) – Speer: 33,52 (Platz 8), Kugel 9,39 (9. Platz)

Luisa Georg (U18) Weit: 4,30 (Platz 17) – Wettkampf fand während des 100m Finales statt, Luisa hatte daher auch nur zwei Sprünge

Anna Hower – 100m – 13,42 (VL) und Weit 4,27 (Platz 10)

Olga Gatke – 100m – 13,62 (VL)

Schreibe einen Kommentar