Rheinland-Meisterschaften im Mehrkampf in Daun

Nur drei Leichtathleten aus dem Kreis Birkenfeld beteiligen sich an den Rheinland-Meisterschaften im Mehrkampf am Wochenende (6./7. Juli) in Daun/Eifel. Favorit sowohl im Fünfkampf als auch im Zehnkampf der Altersklasse U20 ist Fabian Sömmer vom TV Oberstein, denn der Weierbacher stand im letzten Jahr in beiden Mehrkämpfen mit großem Vorsprung auf Platz eins der Rheinland-Bestenliste. Er schaffte 3377 Punkte im Fünfkampf und 6328 im Zehnkampf. Von der LG Idar-Oberstein haben Matthias Koch für den Zehnkampf der Männer und Luisa Fuchs für den Siebenkampf der U18 gemeldet. Falls Koch seinen Wettkampf durchsteht, dann ist ihm, nach der momentanen Meldelage, bereits ein Podiumsplatz sicher. Luisa Fuchs bestreitet nach langer Zeit wieder einen Mehrkampf und will natürlich auch die zwei Wettkampftage unbeschadet überstehen und ihren neun Gegnerinnen Paroli bieten.

Schreibe einen Kommentar