Nürburgringlauf 2012

931 Männer erreichten beim Nürburgringlauf, bei dem bei einer Streckenlänge von 24,4 Kilometer rund 500 Höhenmeter zu bewältigen waren, das Ziel. Ganz vorne mit dabei war der Rötsweilerer Christian Cullmann (VfL Algenrodt), der mit der Superzeit von 1:36:43 Stunden als Zweiter der Altersklasse (AK) M20 als Gesamt-Vierter über die Ziellinie lief. In der gleichen AK kam Sebastian Weber (2:52:58 Std./TuS Rötsweiler-Nockenthal) auf Rang 81 und einen Platz dahinter belegte der Idar-Obersteiner Christian Hagner (2:54:44 Std.).

Schreibe einen Kommentar