Ludwigshafen

Bei den Pfalz-Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen konnte Pascal Becker (1. FC Kaiserslautern) ganz überraschend Meister der Männer über 60 Meter werden. Bereits im Vorlauf war der Göttschieder in seinem ersten Lauf seit über zwei Jahren mit 7,14 Sekunden Schnellster der 22 Teilnehmer. Obwohl sein Start nicht optimal war, siegte der 22-jährige Student mit der guten Zeit von 7,07 Sekunden vor seinem Vereinskameraden Sebastian Groß, für den 7,11 Sekunden gestoppt wurden.

Schreibe einen Kommentar