Läuferabend der LLG Hunsrück

Gute Leistungen erreichten die Kreis-Athleten beim Läuferabend der LLG Hunsrück in Simmern. Allen voran glänzte Morgane Dusaux (LAZ Birkenfeld) mit der schnellsten 200m Zeit des Tages und der Einstellung des Meetingrekordes in 25,85 Sekunden. Ebenfalls erstplatziert war die W14 Athletin Jana Rau (LAZ Birkenfeld) über 800m in 2:42,41 Minuten. Sie siegte vor ihren Vereinskolleginnen Karoline Schöpfer (2:44,60 min.) und Sarah Geiß (2:56,59 min.). Mit neuer persönlicher Bestzeit gewann auch Tim Elias Leyser (M14) in einem einsamen Rennen die 800m Distanz in guten 2:20,94 Minuten. Sarah Heich (LG Idar Oberstein) gewann bei ihrer 3000 Meter-Premiere ihre Altersklasse (U16) in 13:35,34 Minuten. Im gleichen Lauf siegten in ihren Altersklassen auch Jörg Fritsch (Idarer TV) in der M45 (11:08,55 min.) sowie Sandra Dolby (VfR Baumholder) in 12:31,26 Minuten. Über neue persönliche Bestleistungen konnten sich Kira Rauber (LAZ Birkenfeld, W14) über 100m bei starkem Gegenwind (14,89 sec.) und Lenina Wagner (14,95 sec.) freuen. Beide traten auch über 300m an, wo sich Kira Rauber erneut mit Bestleistung (49,90 sec.) vor Lenina Wagner (52,20 sec.) platzieren konnte. Komplettiert wurde das Feld der Kreis Athleten von Kira Mattes (LAZ Birkenfeld), die über 100m (15,35 sec.) und 300m (53,30 sec.) antrat.

Schreibe einen Kommentar