Köln und Heidesheim

Beim Rhein-Energie-Marathon in Köln bewies Jörg Dalheimer vom TuS Mörschied seine sehr gute Spätform und verbesserte  seine persönliche Rekordmarke um fast neun Minuten auf ausgezeichnete 3:03:49 Stunden. Mit dieser Zeit sicherte er sich einen Platz unter den Top-Fünf der Altersklasse M45 in der diesjährigen Bestenliste des Leichtathletik-Verbandes Rheinland. In der Domstadt konnte der Schmidthachenbacher hervorragender 20. der M45 werden und ließ dabei 803 Konkurrenten hinter sich. Von insgesamt 4114 Männern aller Altersklassen erreichte er als 141. das Ziel am Kölner Dom.

Werfer Niclas Mildenberger (LG Idar-Oberstein) übertraf zum Saison-Abschluss nochmals die 40-Meter-Marke im Diskuswurf. In Heidesheim/Rhein wurde der Tiefensteiner mit 42,33 Meter Zweiter der M15. Im Kugelstoß kam er mit 11,65 Meter noch auf Platz vier.

Schreibe einen Kommentar