Kinderleichtathletiksportfest in Niederbrombach

Auch in diesem Jahr meinte es das Wetter gut mit den jungen Sportlern und so fand am Samstag das 3. KiLa-Sportfest des LAZ Birkenfeld auf dem Sportplatz Niederbrombach bei bestem Leichtathletikwetter statt. 71 Nachwuchsportlerinnen und Sportler waren der Einladung des LAZ gefolgt, um sich in den Altersklassen U8, U10 und U12 in Teamwettbewerben zu messen. Auf dem Programm standen neben den klassischen Disziplinen Sprint und Ballwurf unterschiedliche Sprungdisziplinen, wie Stab-Weitsprung, Weitsprungstaffel und Hoch-Weitsprung. Nach drei Stunden hatten alle Mannschaften ihre Wettbewerbe beendet und warteten gespannt auf die Urkundenverteilung. In der U12 gab es mit den punktgleichen Teams LAZ Birkenfeld/TVO und LG Idar-Oberstein/LAZ zwei erste Plätze. Das Team vom VfL Algenrodt kam auf Rang drei. Auch in der U10 teilten sich mit dem TV Oberstein 3 und LAZ Birkenfeld 1 zwei punktgleiche Teams den ersten Platz . Auf den weiteren Plätzen folgten LAZ 3, LAZ 2, TVO 1, VfL und TVO 2. Bei den Jüngsten in der U8 siegte das Team des LAZ 1 knapp vor dem TVO. Die weiteren Plätze belegten LAZ 2 und LAZ 3. Beim abschließenden Stadioncross der U12 setzte sich Zoe-May Fink (VfL Algenrodt) als Gesamtsiegerin gegen Luca Georg (LAZ Birkenfeld) durch. Dritter wurde Marten Franke.

Schreibe einen Kommentar