Kinder- und Jugendmehrkampf in Bad Kreuznach

Karoline Reidenbach von der TuS 1862 Kirn war bei der W 12 erneut nicht zu schlagen und siegte mit großem Vorsprung mit 1.464 Punkten im Dreikampf beim Kinder- und Jugendmehrkampf in Bad Kreuznach. Karoline lief in neuer persönlicher Bestzeit von 10,43 Sek. bereits nach der ersten Disziplin der Konkurrenz davon und baute ihren Vorsprung mit der neuen Bestleistung von 5,03 m im Weitsprung weiter aus. Den 200g Ball schleuderte sie zum Abschluss noch auf 34,50 m und sicherte sich somit neben dem Gesamtsieg im Dreikampf auch den Kreismeistertitel. Ebenfalls einen sehr guten Wettkampf absolvierte Antonia Weber (LG Idar-Oberstein) in der Alterklasse W10. Mit drei persönlichen Bestleistungen und 1.116 Punkten erreichte sie Platz zwei. Die 50 Meter sprintete sie in 8,40 Sekunden, im Weitsprung wurden 3,91 Meter und im Ballwurf 21,50 Meter gemessen. Ihre Vereinskameradinnen Anna Conradt (W10/50m-8,40 sec./Weitsprung-3,56 m PBL/Ballwurf-21,00 m) wurde mit 1.022 Punkten vierte, Marie Anabel Löh (W10/50m-8,45 sec./Weitsprung-3,39 m/Ballwurf-18,00 m) mit 955 Punkten fünfte und Nele Klein (W11/50m-7,84 sec./Weitsprung-3,60 m PBL/Ballwurf-14,00 m) mit 995 Punkten sechste.

Schreibe einen Kommentar