Kaiserstuhllauf

426 Läufer und Läuferinnen erreichten beim 30. Kaiserstuhllauf am Sonntag das Ziel an der Kaiserstuhlhalle in Ihringen. Darunter war auch Dr. Martin Müller (LAZ Birkenfeld), der bereits zum vierten Mal diese schwierige, aber landschaftlich schöne 17,6-Kilometer-Strecke, bei der 440 Höhenmeter zu bewältigen waren, in 2:27:40 Stunden zurücklegte. Dr. Müller, der seit 2011 mit der Zeit von  1:51:14 Stunden den Streckenrekord der M75 hält, war auch 2012 und 2014 Schnellster dieser Altersklasse. Doch in diesem Jahr, dem letzten von Dr. Müller in der M75, war ein drei Jahre jüngerer Franzose nach 2:21:19 Stunden vor dem noch 78-Jährigen im Ziel. Doch der Hattgensteiner, der, wie schon die Jahre zuvor, auch in diesem Jahr ältester Teilnehmer des gesamten Startfeldes war, plant schon für 2016. Dann will er den Streckenrekord der Altersklasse M80 aufstellen.

Schreibe einen Kommentar