Halbmarathon in Traben-Trarbach

Sehr gut schnitten die heimischen Langstreckler bei den Westdeutschen und Rheinland-Meisterschaften im Halbmarathon-Lauf in Traben-Trarbach ab. Elsbeth Schäfer (LAZ Birkenfeld), die als 70-Jährige in der Altersklasse (AK) 65 starten musste, weil ihre AK nicht ausgeschrieben war, wurde sowohl als Westdeutsche als auch als Rheinland-Meisterin geehrt. Mit der Zeit von 2:08:12 Stunden ließ sie sogar einige Männer hinter sich, von denen einige erst nach der Sollzeit von 2:20 Stunden ins Ziel kamen. Alle drei Teilnehmer vom VfL Algenrodt konnten erfreulicherweise jeweils in ihren Altersklassen Rheinland-Vizemeister werden. Die beste Zeit lief Christian Cullmann. der nach 1:18.09 Stunden bei den Männern auch Fünfter der Westdeutschen Wertung werden konnte. Die gleiche Platzierung in der höheren Wertung schaffte Dietmar Borrmann (1:47:04 Std.) in der M70. Stark war Hans Knieling in der M60, denn mit der Zeit von 1:29:17 Stunden stand er sogar zweimal auf der zweithöchsten Stufe des Siegerpodiums.

Schreibe einen Kommentar