Ergebnisse in Ingelheim und St.Wendel

Auf jeder Stufe des Siegerpodiums war der Kreis Birkenfeld bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Männer, Frauen und U18 (B-Jugend) in Ingelheim mindestens einmal vertreten, auf dem Bronzemedaiilen-Platz sogar zweimal. Den einzigen Titel für die heimischen Leichtathleten holte Sven Schick (TuS Kirn), der im Weitsprung der M18 mit ausgezeichneten 6,62 Meter nicht zu schlagen war. Damit gelang dem Mittelreidenbacher bereits der dritte Meisterschaftssieg in Folge in diesem Jahr in seiner Spezialdisziplin. Vorher war er bereits bei den Rheinland-Meisterschaften der U18 und U20 erfolgreich. Über 100 Meter konnte der Gymnasiast noch in 11,45 Sekunden (Vorlauf 11,43 Sekunden) Dritter werden. Sein Ortsrivale Marvin Reidenbach (TV Oberstein) wurde hier in 11,70 Sekunden Sechster. Wegen Schwierigkeiten mit der Zeitmessanlage und dadurch bedingten Zeitplan-Verschiebungen, konnte Reidenbach am 110m-Hürdenlauf nicht teilnehmen. Aus dem gleichen Grund konnte Luisa Fuchs (LG Idar-Oberstein), die sich in 13,38 Sekunden als Vorlauf-Dritte für den Endlauf über 100 Meter qualifiziert hatte, zu diesem nicht antreten. Sie stand zur gleichen Zeit im Diskuswurf-Endkampf der W18, den sie als Sechste mit 29,05 Meter beendete.Bei den Männern gab es zwei Podestplätze durch die Werfer. Im Kugelstoß konnte der höherstartende Jugendliche Dennis Lukas (LG Idar-Oberstein) seinen Vorjahres-Erfolg wiederholen und wurde mit 14,75 Meter abermals Vizemeister. Sein Vereinskamerad Fabian Mayer (12,93 Meter) wurde nach längerer Verletzungspause hier Fünfter und Björn Hahn (11,22 Meter) vom TV Oberstein erreichte Platz elf. Im Diskuswurf drehte Mayer den Spieß um und konnte mit seiner Saison-Bestleistung von 42,79 Meter erfreulicherweise Dritter werden. Lukas schleuderte als Achter die Zwei-Kilo-Scheibe 35,89 Meter. Im Speerwurf belegte Kai Reder mit 53,30 Meter den fünften Platz und Benjamin Gilardy (beide LG I-O) kam über 400 Meter als Fünfter seines Zeit-Endlaufes in 56,05 Sekunden auf Gesamtplatz fünfzehn. Der 41-jährige Schaurener Lutz Kohlhaas (Spvgg. Wildenburg) lief über 1500 Meter nach 4:22,25 Minuten ebenfalls als Fünfter ins Ziel. In einem starken Teilnehmerfeld von vierzehn Athletinnen wurde die Mackenrodterin Britta Bender (TuS Kirn) mit ihrer Jahres-Bestweite von 11,38 Meter Siebte im Kugelstoß der Frauen. Zeitgleich mit den rheinland-pfälzischen Titelkämpfen in Ingelheim startete Bastian Bohrer (LAZ Birkenfeld) als Gast bei den saarländischen Meisterschaften der Aktiven und Jugend in St. Wendel. Über 1500 Meter überquerte der 17-jährige Siesbacher mit der neuen persönlichen Bestzeit von 4:14,89 Minuten als Gesamt-Dritter aller Altersklassen die Ziellinie.

Schreibe einen Kommentar