Erfolgreiche Läufer beim Schweicher Meilenmeeting

Durchaus zufrieden kehrten die Sportler des LAZ Birkenfeld sowie Lutz Kohlhaas von der SpvgG Wildenburg vom Schweicher Meilenmeeting zurück.
Siegreich waren Morgane Dusaux (2:31,55)sowie Noah Leyser (2:24,43) in der U14 über 800m. In ihren Wettkämpfen setzten sie sich gegen starke Konkurrenz durch. Über die gleiche Distanz erreichten in der Männerklasse Stefan Kirsch vom LAZ in neuer persönlicher Bestzeit von 2:05,90 und Lutz Kohlhaas in 2:06,20 die Plätze drei und vier. Die LAZ-Langsprinter Marc-André Schade und Seik Fenty liefen bei ihrem späten Saisonauftakt unter schwierigen Witterungsbedingungen über 100m 12,52 und 13,04 Sekunden, über die doppelte Distanz 25,56 und 26,04 Sekunden.
Im mit 26 Teilnehmern stark besetzten letzen Lauf des Tages konnte Bastian Bohrer mit 9:42,21 Minuten fast seine Bestleistung erreichen. Damit gewann er seine Altersklasse deutlich.

Schreibe einen Kommentar