Dt. Gehörlosen-Leichtathletikmeisterschaften in Essen

Im Rahmen des Deutschen Gehörlosensportfestes, welches alle vier Jahre stattfindet, wurden die Dt. Gehörlosen-Leichtathletikmeisterschaften in Essen im Sportpark „Am Hallo“ am 27. und 28. Mai 2016 ausgetragen. Am ersten Wettkampftag steigerte Niklas Mang (LG Idar-Oberstein) seine Leistung zum vorangegangenen Wochenende in Ahrweiler bei den Rheinlandmeisterschaften und siegte im Weitsprung mit einer Weite von 6,17 m. Im anschließenden 100 m Vorlauf qualifizierte er sich mit der Laufzeit von 12,60 sec. für den Endlauf und er erreichte in 12,43 sec. den 5. Platz. Aufgrund von leichten Beschwerden im linken Oberschenkel sagte er den 400m Lauf an diesem Tag ab. Am zweiten Wettkampftag stand noch der 200 m Lauf an. Bei 150 m zog er sich eine Muskelverletzung zu und kämpfte sich dennoch ins Ziel in einer Zeit von 25,43 sec. Dies bedeutete am Ende noch den 4. Platz.

Schreibe einen Kommentar