DM und RPF-Winterwurfmeisterschaften

Das Ziel, eine einstellige Platzierung bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften in Löningen/Niedersachsen zu erreichen, hat Lutz Kohlhaas (Spvgg. Wildenburg) mehr als erfüllt. Auf einem schwierigen Parcours, der aus Sand-, Wiesen- und Hügelpassagen bestand, kam er in der M40, so wie schon 2012, auf einen hervorragenden vierten Platz. Der Schaurener bewältigte die 6180 Meter, bei einem Kilometer-Schnitt von 3:30 Minuten, in 21:39 Minuten und verpasste nur um 24 Sekunden die Bronzemedaille. Er schlug dabei noch 17 Konkurrenten seiner Altersklasse und war mit seinem Abschneiden hochzufrieden. Zumal der bald 42-Jährige von den insgesamt 114 Läufern der M35, M40 und M45, die miteinander gestartet wurden, als Gesamt-Zwölfter 102 hinter sich ließ.

Weil die Teilnehmerfelder bei den Rheinland-Pfalz Winterwurf-Meisterschaften in Heidesheim/Rheinhessen so groß waren, entschloss sich der Veranstalter, nur vier Versuche pro Athlet zu erlauben. Doch dies hinderte Fabian Mayer (TuS Kirn) nicht daran, bei stärkster Konkurrenz mit zwei Superleistungen aufzuwarten. Der Tiefensteiner wurde sowohl im Kugelstoßen (14,04 m) als auch im Diskuswurf (44,29 m) jeweils Vizemeister. Er unterlag beide Male nur knapp seinem Dauer-Rivalen Johannes Nickel (TuS Niederneisen), der die Kugel 14,50 Meter stieß und den Diskus 45,20 Meter warf. Mit seinen beiden Ergebnissen von Heidesheim übertraf Fabian bereits jetzt ganz klar seine Bestleistungen vom letzten Jahr (12,93 m/42,79 m). Im Kugelstoß-wettbewerb der Männer wuchtete Achim Pontius das 7,26-Kilo-Gerät zum ersten Mal über elf Meter und wurde mit 11,03 Meter Siebter. Seine Tochter Sandrine wurde mit guten 10,01 Meter Kugelstoß-Vizemeisterin der W15. Ebenfalls Vizemeister wurde Niclas Mildenberger (alle LG Idar-Oberstein), der seinen Einstand in der U18 gab und den 1,5-Kilo-Diskus 34,27 Meter weit warf. Im gleichen Wettkampf schaffte Niklas Hahn (TV Oberstein) als Fünfter 23,79 Meter. Im Kugelstoßen kam er mit 9,30 Meter auf Platz sieben.

Schreibe einen Kommentar