Deutsche Hallen-Hochschulmeisterschaften

Bei den Deutschen Hallen-Hochschulmeisterschaften in Frankfurt-Kalbach konnte Dennis Lukas (LG Idar-Oberstein), der für die TU Kaiserslautern an den Start ging, Deutscher Vizemeister im Kugelstoßen werden. Mit 16,83 Meter, die er im ersten Versuch erzielte, blieb er abermals vor seinem Dauerkonkurrenten Leon Schwöbel (HfPV Wiesbaden), der 16,61 Meter schaffte. Sieger wurde mit 18,28 Meter Andreas Hofmann (Uni Heidelberg). Der Tiefensteiner Alex Thees (HS Trier/Umwelt Campus) lief die 200 Meter in 22,88 Sekunden und kam unter 37 Startern auf Rang 16.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.