Berglauf

Beim extrem steilen Berglauf Vertical  Kilometer von Canazei auf die 2465 Meter hohe Crepa Neigra in den italienischen Dolomiten mussten bei einer Streckenlänge von nur 2,53 Kilometer 1000 Höhenmeter bewältigt werden. Steffen Uebel (LAZ Birkenfeld), der von den 242 Männern, die am Start waren, in 39:24 Minuten auf Platz 34 kam, meinte, dass man das nicht mehr laufen nennen konnte. Der Idarer war nicht ganz zufrieden mit seinem Abschneiden, denn der Rückstand auf die Spezialisten war dieses Mal ungewohnt groß, zum Sieger sogar 6:46 Minuten. Doch da das Rennen zur Skyrunning World Series zählt, war es allerdings auch entsprechend gut und international besetzt. Vater Klaus Uebel (M60/Idarer TV) legte die schwierige Strecke in 1:02:04 Stunden zurück und erkämpfte sich Rang 209. Eine Altersklassenwertung gab es nicht.

Schreibe einen Kommentar