Bahneröffnung in Wittlich/Bezirksmeisterschaften in Trier

Mit guten Leistungen eröffneten die Mittelreidenbacher Leichtathleten Sven Schick und Marvin Reidenbach (TuS Kirn) die diesjährige Freiluftsaison. Bei der Bahneröffnung in Wittlich siegte Sven Schick in der U20 sowohl über 100 Meter (11,43 Sek.) als auch im Weitsprung (6,43 m). In der U18 war Marvin Reidenbach in 11,74 Sekunden Schnellster über 100 Meter, Zweitschnellster über 200 Meter (24,32 Sek.) und kam im Weitsprung (5,72 m) auf Rang drei.  Bei den Bezirksmeisterschaften in Trier stand Marvin dreimal auf der höchsten Stufe des Siegerpodiums. Er gewann mit der persönlichen Bestweite von 6,20 Meter den Weitsprung, hatte im Dreisprung (11,67 m) die Nase vorn und war im 100-Meter-Lauf (11,78 Sek.) nicht zu schlagen. Seine Vereiskameradin Britta Bender stieß die 4-Kilo-Kugel 11,05 Meter weit und wurde klare Frauen-Siegerin. Die Niederhosenbacherin Lea Schnurr (ebenfalls TuS Kirn) schaffte im Dreisprung der U18 gute 8,18 Meter und kam auf den dritten Platz.

Schreibe einen Kommentar